Factoring

Ihre Rechnung ist geschrieben und an den Kunden versendet – jetzt heißt es nur noch: Warten bis zum Zahlungseingang. Viel zu oft kommen die Zahlungen spät oder nie. Sie können die Liquidität Ihres Unternehmens nicht verlässlich planen.

Machen Sie Ihre Liquidität vom Zahlungszeitpunkt, der Zahlungsmoral und der Bonität Ihrer Kunden unabhängig! Wenn Sie die Möglichkeiten des Factorings nutzen, haben Sie Ihr Geld sofort auf dem Konto – nicht erst Wochen oder Monate später.

Gerade für Startups ohne große finanzielle Rücklagen kann Factoring sehr sinnvoll sein. Insbesondere können erfahrungsgemäß auch der Mittelstand und Konzerne von den Vorteilen des Factorings profitieren.

Im Rahmen des Factorings übernehmen wir Forderungen von Geschäftskunden (B2B), in der Regel mit einer Exportquote von <50% und Forderungslaufzeiten zwischen 14 und 120 Tagen. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Einzelforderungen oder Forderungen von Privatpersonen im Rahmen des Factorings bearbeiten. Hierfür stehen wir Ihnen mit unserer Dienstleistung anwaltliches Forderungsmanagement gerne zur Verfügung.

Was ist Factoring und welche Vorteile bringt es für Sie?

Factoring ist eine umsatzorientierte Finanzierungsform durch den Ankauf von offenen Forderungen. Wir vermitteln den Verkauf Ihrer Forderungen und erhalten Ihr Geld unmittelbar nach der Rechnungsstellung. Bis zu 100 % des Kaufpreises für die Forderung wird Ihnen sofort überwiesen. Dieses Geld steht Ihnen innerhalb der bankenüblichen Überweisungslaufzeiten zur Verfügung.

Liquiditätsengpässe können Sie dadurch weitgehend vermeiden und auch Ihr Bedarf an Fremdkapital sinkt dadurch erheblich.

Gegen einen möglichen Forderungsausfall sind Sie je nach Art des Factorings komplett abgesichert.

Bequemer und risikofreier geht es also kaum. Nach der Rechnungsstellung übernehmen wir die Arbeit und Sie können sich Ihrem Kerngeschäft widmen. Profitieren Sie von unserer schnellen Kaufpreiszahlung!

Welche Arten des Factoring gibt es?

  • echtes Factoring (Standardfactoring): Das Ausfallrisiko wird komplett ausgelagert; es besteht dank Delkrederehaftung kein Risiko für Sie.
  • unechtes Factoring: Bei dieses Form des Factorings besteht keine Delkrederehaftung durch Drittparteien.
  • Inhouse Factoring oder Bulk Factoring: Das Mahnwesen und die Debitorenbuchhaltung werden nach wie vor durch Ihr Unternehmen übernommen. Unsere Partner bieten Ihnen die Finanzierung und den Ausfallschutz an und übernehmen den Forderungseinzug nach einem außergerichtlichem Mahnverfahren.
  • Offenes und stilles Factoring: Beim offenen Factoring wird der Schuldner bereits durch einen Abtretungsvermerk auf der Rechnung über die Abtretung der Forderung informiert. Das stille Factoring wird nicht an die Debitoren kommuniziert.

Wir bieten Ihnen immer die Factoring-Lösung an, die am besten zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt. Alle Vorgehensweisen und Rahmenbedingungen besprechen wir individuell mit Ihnen und stimmen sie optimal auf die Branche, in der Sie tätig sind, ab.

Sie können uns vorab gerne den ausgefüllten Analysebogen unverbindlich zusenden. Laden Sie sich die Analysebögen nachfolgend herunter:

Warten Sie nicht länger, bis Ihre Kunden Ihre Rechnungen bezahlt haben – nutzen Sie unsere maßgeschneiderten Factoring-Angebote!

 

Unser Service

Neben der fachlichen Kompetenz bieten wir Ihnen die folgenden Prozesse, um die Arbeitsschritte für Sie so bequem und schnell wie möglich zu gestalten.

24 Stunden, 7 Tage die Woche von jedem Rechner aus, an jedem Ort können unsere Kunden die Leistungen über unser Online-Portal nutzen.

Über einen geschützten Bereich auf unserer Internetseite www.euforma.eu können Sie neue Aufträge erteilen oder sich über den aktuellen Stand bereits in Bearbeitung befindlicher Aufträge informieren.

Dank unseres leistungsfähigen Echtzeit-Reportings bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Damit können Sie die Entwicklung jeder einzelnen Forderung abfragen. Umfangreiche Statistiken gewährleisten einen präzisen Überblick über Ihren gesamten Forderungsstand und geben Ihnen damit stets eine aktuelle Übersicht. So haben Sie jederzeit unter Kontrolle, welche Forderungen noch bestehen und in welchem Stadium sich deren Realisierung befindet.

Für eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen Ihnen und der Euforma AG: Alle fälligen Forderungen können aus Ihrer Warenwirtschaft-Software über eine verschlüsselte Schnittstelle automatisch in unser System importiert werden. Wir leiten dann die vertraglich vereinbarten Forderungsläufe ein und überwachen sie lückenlos. Ein Prozess, der maximale Effizienz mit größtmöglichem Komfort für unsere Kunden verbindet!

Euforma AG